Frühling

17 Mrz

Verstört in den Schwarzwald zurückgekehrt. Kein Schlaf mehr nach 4 Uhr morgens, der Regen prasselt mit Macht gegen die Fenster. Im Morgengrauen wirkt das nassgraue Murgtal nicht nur trübe, vielmehr auch bedrohlich auf mich.

Am heutigen St. Patrick´s Day jährt sich zum dreizehnten Mal eine Kapitulation vor meinen Gefühlen. Die Erinnerungen an den verhängnisvollen Winter 1994/95 kommen hoch. Nicht nochmal möchte ich über eine solange Zeit jeden einzelnen Tag als puren Kampf erleben, das ganze Dasein als einzige Agonie verspüren. Doch das Erdrückende dieser vertrauten Emotionen ist wieder da und die zersplitterten, winzigen Bestände des Ich scheinen sich erneut aufzulösen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: