Obama-Bashing

26 Apr

Fred Siegel drischt auf Barack Obama ein.
Mit weitaus mehr Substanz als beispielsweise ein Mark Steyn.Und dennoch spult er hauptsächlich das Standardrepertoire all derer runter, die einfach nicht wahrhaben wollen, daß hinter dem Rhetoriker Obama sehr wohl ein großes Programm steht. Und daß „Erlösung“ gar nicht so sehr von ihm versprochen wird. Vielmehr interpretieren dies soviele seiner Anhänger in seinen Wahlkampf hinein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: