Zitat des Tages

1 Aug

„Schlüge man Frank Schirrmacher zehnmal am Tag in sein verlogenes Bübchengesicht, machte man sich der Sünde schuldig, ihn nicht elfmal verdroschen zu haben. So viel Intriganz war nie, so viel Geschwiemel, so viel Korruptheit. Der Mann könnte direkt bei Siemens anheuern oder bei der Deutschen Bank, aber möglicherweise gibt es dort noch Minimalstandards? Für die FAZ, wo die Fischgrütze Lorenz Jäger als Redakteur durchgeht, reicht es aber, da kann Schirrmacher blenden. Reüssier, reüssier, schreibst du mir, schreib ich dir.“

Wiglaf Droste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: