Michael Phelps

17 Aug

Ich finde es ungeheuerlich, daß über den erfolgreichsten Olympionike aller Zeiten hierzulande nichts gesagt und geschrieben wird oder werden kann ohne so endlos bescheuerte Sätze wie: „Es besteht dennoch Hoffnung darauf, daß er clean ist.“

Vorgestern schrieb Dirk Maxeiner über einen in diesem Zusammenhang klassischen Rufmord-Beitrag des heute-journal.
Um mich herum ist es sowieso allen klar: „Der ist definitiv gedoped.“

Für mich ist Phelps, der auch vor vier Jahren in Athen sehr viel Eindruck hinterließ, zunächst einfach nur der größte Sportler der Gegenwart.

Congratulations!!

Eine Antwort to “Michael Phelps”

  1. Batman August 18, 2008 um 1:17 pm #

    Und wieder Verfolgungsparanoia…Also gelesen habe ich über den „erfolgreichsten Olympioniken aller Zeiten“ eigentlich nur positives … also ähh Gutes mein ich ;-)Es ist wohl eher relativ normal, dass in Amerika der Hype größer ist als hier.Und Rufmord-Beiträge am heute-journal gibt es deinerseits ebenso oft genug – ohne das die sich jemals beschwert hätten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: