Globale Konjunkturpolitik

21 Feb

Matt Yglesias hält das beschlossene Konjunkturprogramm (bemerkt ihr eigentlich den Unterschied zwischen „Konjunkturpaket“ und „Konjunkturprogramm“?) in Deutschland für im weltwirtschaftlichen Kontext unzureichend.

Ich stehe der Konjunkturpolitik weiterhin skeptisch gegenüber. Worauf ich aber eigentlich rauswill: Wir gehen immer wie selbstverständlich davon aus, daß die Sache mit dem globalen Denken und lokalen Handeln sowieso längst jeder begriffen hat und jeder Depp weltwirtschaftliche Interdependenzen berücksichtigt. In Wahrheit vergessen in den entscheidenden Momenten wir genau dies.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: