Nichts ist so tot wie Google+

9 Nov

Überall wurde euch von Hinz und Kunz erzählt, der und der sei jetzt bei Google+ und man könne jetzt Einladungen versenden. Was waren sie alle stolz auf ihr Dabeisein bei diesem neuen Netzwerk, wa? Und irgendwann konntet auch ihr mitmachen und Hinz und Kunz fügten euch zwar noch ihren Kreisen zu, posteten aber längst nichts mehr.

Meine Kontakte bei google+ stellen dort allenfalls nur noch fest, daß Google+ mausetot sei. Zu dem Schluß kommt auch Farhad Manjoo:

And yet, I’ve been surprised by just how dreary the site has become. Although Google seems determined to keep adding new features, I suspect there’s little it can do to prevent Google+ from becoming a ghost town. Google might not know it yet, but from the outside, it’s clear that G+ has started to die—it will hang on for a year, maybe two, but at some point Google will have to put it out of its misery.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: