Mit Marduk im Tempel

14 Feb

„Das Pokalfinale steht fest: Gladbach gegen Fürth..hömma, die Doatmunder können in Fürth nicht gewinnen. ..heute fährt hier der Sonderzug nach Gladbach…wird schon die Meisterschale rübergefahren..die sind ja nicht mehr aufzuhalten“ quasselte er in sein Telefon. Dabei hatten Marduk und ich den Fußball hinter uns gelassen. Für eine kurze Weile. Auf dem Bahnsteig am Dortmunder Hauptbahnhof an diesem Sonntagmittag.

Mit einer ganz anderen Szene begann das Wochenende am frühen Samstagmorgen. Ich war gerade dabei, die Wagennummer auf dem Plan zu suchen, als sie nah an mich ging und fragte: „Gewinne mas heut?“ Ein alte Dame, offensichtlich aus Mannheim oder nächster Umgebung, am Bahnsteig vor unserem Reisebeginn, putzig verkleidet und mit schwarz-gelbem Schal. Ich bin immer sehr irritiert, wenn Schwatz-Gelbe süddeutschen Lingo reden. Nicht daß es nicht ihr gutes Recht wäre, den BVB toll zu finden, ganz im Gegenteil, das freut mich sehr. Aber das passt nicht zusammen, weil man die Vereinsfarben ich die Vereinsfarben nun mal mit anderen Klängen assoziiere.  Zum Beispiel mit solchen, die wir wenige Stunden später am Wurststand hörten: „Wollta auch mit Semf?“

Zum Leverkusenspiel haben andere längst wieder alles gesagt. Marduk, der die Omnipräsenz des Fußballs in Dortmund gleich bemerkt hatte, meckerte über die vergebenen Chancen der zweiten Halbzeit. Und wie friedlich die Fans doch alle seien. Bei den Gesängen passiere nichts. Und tatsächlich war es an diesem kalten und sonnigen Samstagnachmittag recht ruhig im Stadion, wie im Hinblick auf die letzten Heimspiele auch andere bemerkten. Aber Marduk hatte alles still genossen und einer blonden Borussin im Anschluß von einer „inneren Freude“ berichtet.

Die Auslosung fürs Halbfinale verfolgten wir natürlich in der Kneipe und einige an der Theke wähnten sich schon in Berlin. Das trifft auf die Mannschaft hoffentlich nicht zu. Die nämlich kann in Fürth sehr wohl gewinnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: