An einem ganz gewöhnlichen Spieltag

11 Mrz

Ein Samstagnachmittag in Mannheim. Kurz nach halb vier, ich sitze in einem Café. Ein dicker Mann in meinem Alter tippt auf seinem Smartphone rum und lacht dreckig. „Eens null, erschte fünf Minutte“ Seine zierliche Freundin tut so, als wisse sie gar nicht, wovon er redet. „Straf-Elfmeter, zwee null, isch trink noch e Bier, hehehe,“seine Lache ist grauenvoll. „Eens Null Augsburg nachher, des wärs doch.“ Seine Freundin oder auch Frau scheint andere Sympathien zu haben. Schüchtern sagt sie“ Aber letztes Jahr war Dortmund Meister. Und das werden sie dieses Jahr wieder. Definitiv.“ Der Dicke schüttelt den kopf und geht auf Toilette.  Ich dachte: Den Spieltag kannste knicken.

Was natürlich Unsinn war und ist. Das Unentschieden im Augsburg hat zu einigen Stellungnahmen im S-G-Forum geführt, denen ich nur beipflichen kann: Endlich ist die Siegesserie vorbei. Klar ist es ärgerlich, aber gleichzeitig auch wieder nicht. Im Fußball kommen Unentschieden und Niederlagen vor. Mal häufiger, mal seltener. Und wenn man 19 Spiele ungeschlagen ist und 8 Siege in Serie einfährt, hat mancher das schon vergessen. Ich gebe zu: Auch bei mir waren die letzten Spiele von der Angst vor einer Niederlage begleitet. Was irrsinnig ist. Borussia Dortmund wird in dieser Saison vermutlich auch nochmal verlieren, was ich mir wirklich nicht wünsche, aber sowas kommt vor. Und irgendwann kommen wieder die Zeiten, in denen das sehr oft vorkommt. Gewiß würde ich wieder vor Freude wahnsinnig werden, wenn der BVB auch 2012 die Meisterschaft oder gar das Double holte. Aber selbst wenn es am Ende „nur“ für Platz 3 reicht, ist das viel mehr, als man am Beginn der Saison vorhergesagt hat. Kurz gesagt: Ich will mich über jeden Sieg wirklich freuen und nicht einfach nur erleichtert sein.

Schönen Sonntag und gute neue Woche euch allen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: