Gedankenübertragung

24 Jun

„Jedes Mal, wenn ich rund zwei Stunden vor Spielbeginn den Zug im ‚Doatmunda Hauptbahnhof‘ verlasse, komme ich wieder nach Hause. Ich nehme die Stufen, die ich unzählige Male hinabgestiegen bin und gehe auf Wegen in Richtung Innenstadt, die ich längst mit verbundenen Augen finde würde. Das ein oder andere im Stadtbild hat sich über die Jahre verändert, aber die Töne nicht…Ich war inzwischen an vielen Orten beim Fußball, aber nirgendwo habe ich auch nur annähernd erlebt, dass der Spieltag die Atmosphäre einer ganzen Stadt so bestimmt. Eine Spannung, ein Klang liegt über Dortmund, wenn Borussia spielt. Das Orchester stimmt sich ein.“

-Joachim Król (Publikum der Saison Borussia Dortmund, 11Freunde Juli 2012)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: