Holzwege

23 Feb

„In der kommenden Woche läuft die Lebensgeschichte meines Arbeitgebers im Fernsehen. Ohne Scheiß“ twitterte vor kurzem der Douglas Morgan Hall. Douglas ist, das erwähnte ich wohl bereits, ein ehemaliger Kollege. Und indeed, am kommenden Dienstag zeigt das ZDF die beiden Teile eines Films, der sich am Familienroman „Die Holzbarone“ von Casimir Katz orientiert: Die Holzbaronin. Wenige Monate vor seinem Tode habe ich den Autor noch kennengelernt. Den Roman habe ich leider nicht gelesen, aber dafür blättere ich gerade in einem anderen Buch

„Holz lautet ein alter Name für Wald. Im Holz sind Wege, die meist verwachsen jäh im Unbegangenen aufhören.

Sie heißen Holzwege.

Jeder verläuft gesondert, aber im selben Wald. Oft scheint

es, als gleiche einer dem anderen. Doch es scheint nur so. Holzmacher und Waldhüter kennen die Wege. Sie wissen, was es heißt, auf einem Holzweg zu sein.“

In diesem Sinne. Ich warte gespannt auf Dienstag 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: