Der große Bellheim – ein erster Test

1 Aug

In weniger als 48 Stunden wartet der erste Testlauf für Köln auf mich. In Bellheim.  Das ist ein Ort in der südlichen Pfalz zwischen Germersheim und Landau, bekannt für Bellheimer-Bier und den wunderschönen 25-km-Sommernachtslauf, der jährlich am ersten Samstag im August stattfindet.  Das ist ein günstiger Termin, immer 6 bis 10 Wochen vor den großen Herbst-Marathons in Berlin, München und Köln und daher generell recht beliebt unter Freizeitsportlern, die sich auf einen Marathon vorbereiten. Meinen Laufkumpanen Achim und mich zieht es seit Jahren auf diesen Lauf über die Pfälzer Dörfer, wo einen die Ortsansässigen aus dem Vorgarten mit dem Schlauch ne Abkühlung verpassen, wo es einige Kilometer über freies Feld geht und man oft dem Sonnenuntergang entgegenläuft.

Was habe ich zu erwarten kommenden Samstag? Vor allem eins: hohe Temperaturen. Was habe ich bisher in Bellheim geschafft? Ein Blick ins Archiv

 

2004          2:08:30 h

2006          2:14:25 h

2008          2:04:10 h

2009          2:05:54 h

2010          1:01:16 h

Woher ich vor drei Jahren die 2:01 geholt habe, weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Großartig trainiert hatte ich im Monat zuvor gar nicht. Andererseits war ich erst zweieinhalb Monate vorher in Mannheim meine zweitbeste Marathonzeit gelaufen. Eventuell konnte ich davon noch profitieren.

Dieses Jahr werde ich angesichts der zu erwartenden Temperaturen und meiner Form mit einer 2:15 rundum zufrieden sein können. Aber Bellheim ist ja auch in erster Linie, was es ist: ein Vorbereitungslauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: