Marathon-Trainingstagebuch: Das war Woche 6

5 Aug

Die sechste Woche stand ganz im Zeichen des Bellheimer Sommernachtslaufs. Anfang der Woche kam ich erst spät aus dem Büro, so dass sich mein Intervalltraining auf Mittwoch verschob: 2 Staffeln mit je 800 m – 600 m – 600 m auf der Bahn. Am Donnerstag absolvierte ich einen zähen Dauerlauf, am extrem heißen Freitag pausierte ich plangemäß.

Samstagabend ging es dann zum Sommernachtslauf in Bellheim. Sonntag folgte ein  Regenerationslauf über 8 km (6:54 min/km). Eigentlich der erste wirklich regenerative Lauf meines Marathon-Trainings. Konstant langsam zu laufen ist doch oft gar nicht so einfach.

Zusammengekommen sind damit 51,1 Wochenkilometer. Für eine Wettkampfwoche ist das OK. Wenn ich mir aber die letzten sechs Wochen anschaue, liege ich kilometermäßig doch eher im unteren Bereich der Planvorgabe.

Das muß sich ändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: