Tag Archives: Elon Musk

Musk World – Rezension von Ashlee Vance, Elon Musk: Tesla, SpaceX and the Quest for a Fantastic Future

6 Sep

Wer heute über Innovationen redet und sich dabei ein Gesicht vorstellt, denkt nicht mehr unbedingt an Steve Jobs. Dessen Verdienste bleiben unbestritten. Aber zwischen dem Silicon Valley und Los Angeles pendelt ein Mann, der daran arbeitet uns zum Mars zu bringen, uns den Weg von L.A. nach San Franciso oder D.C. nach New York in 20 bis 30 Minuten zu ermöglichen und in feschen E-Luxusautos durch die Gegend schickt. Die Rede ist von Elon Musk.

Ich frage mich sowieso, wie man CEO von zwei Unternehmen gleichzeitig sein kann, aber Musk ist nicht nur CEO von Tesla und SpaceX, er ist auch Chairman von SolarCity. Im Mai dieses Jahres erschien mit Elon Musk: Tesla, SpaceX and the Quest for a Fantastic Future ein Buch, das erstmals die prickelnde Lebensgeschichte von Musk und die spannende Historie seiner Unternehmen erzählt.

Einem größeren Publikum dürfte Musk Ende der 90er als CEO von PayPal bekannt geworden sein. Musk wucvhs in Südafrika auf, mit 12 Jahren sein erstes Computerspiel programmierte und verkaufte. Musk kam aus einer Unternehmerfamilie, die ihre Ursprünge in Kanada hatte. So machte Musk sich mit 17 nach Kanada auf. As Student der Physik kam er schließlich in die USA. Mitte der 90er gründete er zusammen mit seinem Bruder das Unternehmen Zip2, die in der Anfangszeit des Internet Unternehmen davon überzeugen wollte, dass sie einen Online-Eintrag benötigen. Die beiden Musks mieteten ein primitives Büro, wo sie auch schließen und sieben Tage die Woche in so gut wie jeder wachen Stunde arbeiteten – geduscht wurde in der YMCA. Sie wurden erfolgreich. Es folgte das Unternehmen X.com, das später mit Peter Thiels Confinity zu PayPal fusionierte. Nach dem Verkauf von PayPal an Ebay für 1,5 Mrd Dollar wurde die Gründungsriege dieses Unternehmens als die „PayPal Mafia“ bekannt. Dazu gehörten neben Thiel (später erster Investor in Facebook) und Musk Figuren wie Reid Hofmann (heute CEO von LinkedIn), Max Levchin oder auch die Youtube-Gründer Steven Chen und Chad Hurley.

Doch statt die nächste Online-Firma zu gründen überlegte Musk sich, in Raumfahrt zu machen, und flog nach Russland, um Raketen zu kaufen (er entschied sich dann, die Raketen lieber selbst zu fertigen). SpaceX hat die USA nach Jahren des Stillstands in der Raumfahrt wettbewerbsfähig gemacht. Das Ziel ist, den Mars bewohnbar zu machen und zu kolonisieren. Drunter geht’s nicht. Zeitgleich ist Musk CEO von Tesla. Das Unternehmen dürfte heute das einzig wirklich innovative Unternehmen der Automobilindustrie sein – in den letzten zehn Jahren hat das Unternehmen Dinge möglich gemacht, von denen anfangs jeder felsenfest behauptet hätte, dass sie unmöglich sind.

Musk wollte ursprünglich nicht mit Ashlee Vance für das Buch kooperieren, war aber von der Hartnäckigkeit des Wirtschaftsjournalisten schließlich doch überzeugt. Das Buch basiert auf unzähligen Interviews mit Musks Vertrauten, aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern seiner Unternehmen sowie Msuk selbst. Der Leser merkt, wie fasziniert Vance selbst von dem überwältigenden Eifer des Mannes ist. Es ist das beste Buch, das ich dieses Jahr bisher gelesen habe – es gibt einem dem Glauben daran zurück, dass der technische Fortschritt doch noch nicht ganz tot ist und eine bessere Zukunft möglich.